Theoriekurse


  • Die Theoriegrundkurse für die Klassen A und B finden einmal im Monat an sechs aufeinanderfolgenden Werktagen statt;
  • Der klassenspezifische Lehrstoff für die Klasse B schließt sich gleich an den Grundkurs (7. Tag) an;
  • Der klassenspezifische Lehrstoff für die Klasse A wird nach Absprache mit den Kursteilnehmern unterrichtet;
  • An jedem Kurstag werden zwei Doppelstunden zu je 90 min abgehalten.
    Zeitlich vorrangig 17.00 Uhr - 20.15 Uhr (15 min. Pause);
  • Kurse in den Ferien sind auch am Vormittag möglich;
  • Ausbildungsmaterialien ( Lehrbücher, amtliche Prüfungsbögen, CD , Internetzugang "Fahren Lernen Max"etc.) sind in der Fahrschule erhältlich;
  • Interaktives Lernen mit PC Professional:
    Verkehrsituationen werden anhand von kurzen Videosequenzen anschaulich dargestellt;

 

 

Praktische Pkw Ausbildung

 

 Allgemeines 

  • Die praktische Ausbildung beginnt in der Regel während oder nach der theoretischen Ausbildung;
  • Gesetzlich vorgeschrieben sind 12 Sonderfahrstunden zu je 45 Minuten (5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Dunkelheitsfahrten);
  • Die Anzahl der Übungsstunden ist nicht vorgeschrieben. Sie hängt vom Fahrgeschick des Fahrschülers ab, sowie vom Geschick des Fahrlehrers theoretische und praktische Fähigkeiten zu vermitteln / auszuprägen:

 Insider-Formel: Zahl der Fahrstunden = Lebensalter x 1,5;

Merke: Zu wenig Fahrstunden  =  zu großes Prüfungs- und Unfallrisiko;

  • Meistens werden Doppelstunden (2 x 45 Minuten) abgehalten - bei Überforderung sind aber auch Einzelstunden möglich;
  • Für Fahrerlaubniserweiterungen wird eine verkürzte Ausbildung angeboten;
  • In unser Fahrschule sind alle Fahrschüler zusätzlich unfallversichert !

 

Ablauf der Ausbildung

 Phase 1

  • Einweisung am Ausbildungsfahrzeug ( Sitz, Spiegel, Bedienelemente, Motorraum etc.) 
  • Erste Fahrübungen auf dem Parkplatz (anfahren, anhalten, schalten etc.)
  • Kennen lernen der Grundfahrübungen  ( einparken , umkehren,  Gefahrbremsung aus 30 km/h, etc.)

 Phase 2

  • Üben der Grundfahraufgaben innerhalb und ausserhalb der Stadt;
  • Sonderfahrten (Überland-, Autobahn- und Nachtfahrt);

 Phase 3

  • Hinführung zu einem sicheren und selbständigen Verhalten in allen Situationen des Strassenverkehrs, Gefahrentraining, umweltbewusstes Fahren; Testfahrt unter Prüfungsbedingungen ( Vorprüfung )
  • Praktische Fahrprüfung;

 

Kontakt


Fahrschule Patzer
Hundertmännerstr. 4
18057 Rostock

Büro:    0381 / 2 00 12 60
Handy:    0175 / 7 40 48 24

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Theorie


Kurse finden einmal im Monat im Block statt.

Anmeldung


Montag und Mittwoch

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag

16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Telefonische Absrache

        01757404824
                oder
    Online-Anmeldung